Verschwundene Dienstwaffen: Reinigungskraft (17) entwendete Dienstwaffen von zwei Polizeidienststellen

Slide background
Verschwundene Dienstwaffen: Reinigungskraft (17) entwendete Dienstwaffen von zwei Polizeidienststellen
Foto: Matthias Lauber
05 Dez 12:25 2018 von Lauber Matthias Print This Article

LINZ/KREMSMÜNSTER/SATTLEDT. Bei einer Pressekonferenz gab die Polizei Mittwochmittag bekannt, dass das Rätsel um verschwundene Dienstwaffen, beziehungsweise gelöst ist. Wie bereits bekannt ist, ist in Sattledt (Bezirk Wels-Land) und - was vorerst noch nicht bekannt war - auch in Kremsmünster (Bezirk Kirchdorf an der Krems) jeweils eine Dienstwaffe verschwunden. Nun konnte die Polizei den Vorfall klären. Ein 17-jähriger Türke, welcher als Reinigungskraft auf besagten Dienststellen tätig war, hat die Dienstwaffen an sich genommen haben. Bei einer Hausdurchsuchung konnten die Waffen am Dienstag sichergestellt werden. Der Mann hat gemeinsam mit seiner Großmutter auf fünf Dienststellen gearbeitet.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: