Weerberg: Verletzter Landwirt von Bergrettung geborgen

Slide background
Foto: Bergrettung Steiermark / Symbolbild
24 Jun 06:28 2020 von Redaktion International Print This Article

Am 23. Juni 2020, gegen 15:25 Uhr mähte ein 53-jähriger Österreicher am Weerberg mit einem Balkenmäher ein hanglagiges Feld. Als ein Defekt an der Gangschaltung der Maschine auftrat, versuchte der Landwirt den Defekt bei laufendem Motor zu beheben. Plötzlich setzte sich das Gerät in Bewegung, der Mann kam zu Sturz und geriet mit einem Bein unter ein Rad des Mähers. Dabei zog sich der Österreicher eine schwere Verletzungen zu. Der 53-Jährige konnte selbst per Handy die Rettungskette in Gang setzen. Er wurde von der Bergrettung zum Rettungswagen transportiert und anschließend in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: