Villach: Verkehrsunfall und Fahrerflucht

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© Savvapanf Photo, shutterstock.com
23 Jul 19:14 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 23.07.2020 gegen 07:30 Uhr fuhr ein 16-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach mit seinem E-Bike in Villach auf der Egger Seeuferstraße in Fahrtrichtung Drobollach. Als sich der Biker der Kreuzung Egger Seeuferstraße – Drei Mühlenweg näherte, fuhr der oder die Lenker/in eines schwarzen PKW aus dem Drei Mühlenweg auf die Egger Seeuferstraße und bog in weiterer Folge nach links in Richtung Faak am See ein. Der 16-jährige musste sein E-Bike so stark abbremsen, dass er dadurch zu Sturz kam. Der Lenker des PKWs setzte seine Fahrt ohne anzuhalten bzw. Hilfe zu leisten fort. Der Radfahrer wurde durch den Verkehrsunfall leicht verletzt.
Der/die unbekannte Fahrzeuglenker/in bzw. Unfallzeugen mögen sich an die Verkehrsinspektion Villach 059133/264444 wenden.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg