Radfeld: Verkehrsunfall mit schwerer Verletzung

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© SG, regionews.at
02 Mai 21:28 2020 von Sarah Gillhofer Print This Article

Am 02.05.2020, gegen 17:45 Uhr, lenkte eine 27-jährige Österreicherin ihren PKW auf der Dorfstraße in Radfeld in Richtung Westen. Plötzlich fuhr ein 8-jähriger Bub aus Serbien mit seinem Kinderfahrrad aus einer Hauseinfahrt heraus. Er wurde vom PKW erfasst, zu Boden geschleudert und kam auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite zum Liegen.

Der 8-Jährige wurde vom Notarzt bzw den Rettungskräften erstversorgt und anschließend mit schweren Verletzungen in das BKH Kufstein verbracht.

Die Gemeindestrasse war während der Unfallaufnahme für kurze Zeit erschwert passierbar.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Sarah Gillhofer

Redaktion Tirol

Weitere Artikel von Sarah Gillhofer