Verkehrsunfall mit schwerem Sachschaden auf der Südautobahn A2 in Völkermarkt

Slide background
Autounfall - Symbolbild

16 Nov 11:33 2019 von Redaktion International Print This Article

Auf der Südautobahn (A 2) im Bereich Völkermarkt geriet am 15.11., nachmittags, ein 38-jähriger Lenker aus Serbien mit einem Sattelkraftfahrzeug aus unbekannter Ursache ins Schleudern, touchierte einen Klein-LKW und die Betonmittelleitwand und durchstieß eine Leitschiene, sowie ein Brückengeländer.

Der Lenker und die Insassen des Klein-LKW blieben unverletzt.

Am LKW und an den Verkehrsleiteinrichtungen entstand schwerer Sachschaden.
Während der Bergungsarbeiten, die von 41 Kräften der Freiwillige Feuerwehr Völkermarkt und Griffen durchgeführt wurden, musste und die Autobahn in Fahrtrichtung Italien für mehrere Stunden gesperrt werden.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: