Kapfenberg-Diemlach: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Slide background
Foto: FF Kapfenberg - Diemlach
Slide background
Foto: FF Kapfenberg - Diemlach
Slide background
Foto: FF Kapfenberg - Diemlach
Slide background
Foto: FF Kapfenberg - Diemlach
30 Mai 22:29 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am Donnerstag 28.05.2019, wurde die FF Kapfenberg-Diemlach und FF Bruck, um 17:59 Uhr von der Landesleitzentrale "Florian Steiermark", zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Tragößerstraße, in Bruck/Mur alarmiert. Ein Fahrzeug kam aus unbekannter Ursache von der Straße ab und kollidiert mit einem Lichtmast. Nach der Ersterkundung wurde festgestellt, dass keine Person im Fahrzeug eingeklemmt war. Die Person konnte sich selbstständig vom Fahrzeug befreien. Die leicht verletzte Person wurde vom Roten Kreuz versorgt.

Nach einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder ins Rüsthaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

TLFA 2000-200 mit 7 Einsatzkräften und 17 Einsatzkräfte in Bereitschaft

FF Bruck

Polizei

Rotes Kreuz

Abschleppunternehmen


Quelle: FF Kapfenberg - Diemlach



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg