Hohenems: Verkehrsunfall mit Verletzung zwischen Motorrad und Reh

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© SG, regionews.at
25 Jun 18:07 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 25.06.2019 gegen 11:35 Uhr fuhr ein Motorradlenker auf der L203 in Richtung Hohenems, als einige hundert Meter vor der Autobahnüberführung von links ein Reh auf die Fahrbahn sprang. Dieses kollidierte mit dem vorderen Bereich des Motorrades, wodurch der Lenker stürzte und mehrere Meter über den Asphalt schlitterte. Vorbeifahrende Passanten leisteten dem am rechten Fahrbahnrand liegenden Verletzten bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte erste Hilfe. Der Motorradfahrer wurde anschließend vom Notarzt erstversorgt und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. Das Reh erlag seinen Verletzungen. Am Motorrad des Opfers entstand erheblicher Sachschaden.




Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg