Weißenstein: Verkehrsunfall mit Verletzten auf der A 10

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Kwangmoozaa, shutterstock.com
10 Apr 20:30 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 10.04., gegen 06:30 Uhr, kam ein 20-jähriger Lenker aus dem Bezirk Villach, mit seinem PKW auf der Tauernautobahn A 10 in Fahrtrichtung Salzburg auf Höhe der Gemeinde Weißenstein, Bezirk Villach von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitschienen.
Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das Landeskrankenhaus Villach gebracht.
Bei den Berge- und Aufräumungsarbeiten standen Kräfte der Freiwillige Feuerwehr Weißenstein und Feistritz/Drau im Einsatz.
Am PKW entstand Totalschaden.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg