Innsbruck: Verkehrsunfall mit Personsverletzung

Slide background
Mopedunfall - Symbolbild
© Canetti, shutterstock.com
14 Sep 19:58 2019 von Sarah Gillhofer Print This Article

Am 14.09.2019, gegen 14:15 Uhr, fuhr ein 16-jähriger österreichischer Jugendlicher mit seinem Moped auf der B182 in Innsbruck in südliche Richtung. Eine 63-jährige österreichische PKW-Lenkerin wollte den Mopedfahrer überholen, wobei sie ihn mit dem linken Außenspiegel ihres PKW streifte. Der Mopedlenker verlor daraufhin das Gleichgewicht und stürzte auf die Fahrbahn. Er zog sich leichte Verletzungen zu und wurde anschließend mit der Rettung in die Klinik gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Sarah Gillhofer

Redaktion Tirol

Weitere Artikel von Sarah Gillhofer