Verkehrsunfall mit Motorroller in Wels-Innenstadt fordert einen Verletzten

Slide background
Verkehrsunfall mit Motorroller in Wels-Innenstadt fordert einen Verletzten
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
08 Dez 19:05 2019 von Lauber Matthias Print This Article

WELS. Der Lenker einens Motorrollers musste Sonntagabend nach einem Verkehrsunfall mit einem PKW in Wels-Innenstadt notärztlich versorgt werden. Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Wiener- beziehungsweise Doktor-Groß-Straße mit der Alois-Auer-Straße in der Welser Innenstadt. Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Kreuzungsberich zu einer Kollsion zwischen einem Motorroller und einem PKW. Der Lenker des Motorrollers wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und musste vom Rettungsdienst und Notarzt erstversorgt und ins Klinikum Wels eingeliefert werden. Die Wiener- beziehungsweise Doktor-Groß-Straße war zwischen Doktor-Schauer-Straße und der Roseggerstraße beziehungsweise der Eferdinger Straße rund eine halbe Stunde für den Verkehr gesperrt.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: