Dunkelsteinerwald: Verkehrsunfall mit Motorrad ohne Führerschein und Helm

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
26 Apr 19:18 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Melk lenkte am 25. April 2020, gegen 18.45 Uhr, ein Motorrad, ohne im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung zu sein und ohne einen Sturzhelm zu tragen, auf der L 5355 aus Richtung Gerolding kommend in Richtung Hohenwarth durch das Gemeindegebiet von Dunkelsteinerwald. Im Bereich des Ortsteiles Hohenwarth kam er in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn auf das Bankett ab und stürzte in der Folge.

Passanten bemerkten den Verkehrsunfall, verständigten die Einsatzkräfte und leisteten Erste Hilfe. Der 19-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 2 in das Universitätsklinikum St. Pölten verbracht.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg