Braunau am Inn: Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© johnnypicture, fotolia.com
20 Jän 20:15 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 29-Jährige aus dem Bezirk Braunau/Inn fuhr am 20. Jänner 2020 um 15:30 Uhr mit einem Pkw auf der L1091 Imolkamer Landesstraße aus Richtung Wildenau in
Fahrtrichtung der Ortschaft Imolkam, Gemeinde Polling.
Unmittelbar nach dem Ortsgebietende von Wieselberg in Wildenau kam lt. Angaben der 29-Jährigen ein entgegenkommender Pkw auf die Gegenfahrbahn. Um einen Frontalzusammenstoß mit diesem Pkw zu verhindern, lenkte die Frau ihr Fahrzeug nach rechts und kam von der Fahrbahn ab. Der Pkw stürzte über eine Böschung und kam im Straßengraben zum Liegen. Zu einer Kollision mit dem unbekannten Pkw ist es nicht gekommen. Der unbekannte Pkw-Lenker sei nicht stehengeblieben, obwohl dieser den Unfallhergang gesehen haben muss.
Die 29-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung Altheim mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Ried/Innkreis eingeliefert.
Am Pkw der Frau entstand erheblicher Sachschaden.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg