Innsbruck: Verkehrsunfall mit E-Scooter

Slide background
Scooter - Symbolbild
© regionews.at
09 Dez 07:28 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 08.12.2019 gegen 23.00 Uhr fuhr ein 28-jähriger Ungar mit einem E-Scooter in Innsbruck in der Congress-Tiefgarageneinfahrt in östliche Richtung. Aufgrund seiner Alkoholisierung verlor der Mann die Herrschaft über den E-Scooter, kam selbständig zu Sturz und war kurzfristig bewusstlos. Der schwer verletzte Ungar wurde mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert. Ein Alkomattest verlief positiv. Weitere Erhebungen sind im Gange.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg