Verkehrsunfall mit 4 PKW und Fahrerflucht auf der A12 - Zeugenaufruf

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Kwangmoozaa, shutterstock.com
01 Apr 21:18 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Fahndung - Zeugensuche!!

Am 01.04.2019 gegen 17:50 Uhr befuhren 4 PKW die A12 im Gemeindegebiet von Tulfes auf dem 2. Fahrstreifen mit der vorgeschriebenen Geschwindigkeit in Fahrtrichtung Kufstein. Nachdem das 1. Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten musste, prallte der 2. PKW auf das stehende Fahrzeug auf. Die beiden nachfolgenden PKWs fuhren anschließend ebenfalls auf. Der 2. PKW, ein dunkler Renault Espace mit italienischem Kennzeichen wich nach rechts aus und flüchtete auf der A12 in östliche Richtung. Eine eingeleitete Fahndung nach diesem Fahrzeug blieb bislang ohne Erfolg. An zwei dieser Fahrzeuge entstand Totalschaden, das 3. Fahrzeug wurde schwer beschädigt. Verletzt wurde bei diesem Unfall nach dzt. Wissenstand niemand.

Das fahrerflüchtige Fahrzeug, Renault Espace dunkelfarben, italienisches Unterscheidungskennzeichen, muss sowohl vorne als auch hinten schwer beschädigt worden sein.

Zeugenaufruf!
Die Polizei ersucht um geeignete Presseverlautbarung und Zeugenaufruf in den Medien, um ev. Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug, Zeugen, Kennzeichen etc. zu erlangen.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg