Werfen: Verkehrsunfall im Hieflertunnel (A 10)

Slide background
Foto: Tunnel / Regionews / Symbolbild
28 Sep 18:28 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am Nachmittag des 27. September 2019 ereignete sich auf der Tauernautobahn (A 10) im Hieflertunnel (Gemeindegebiet von Werfen) ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Ein 69-jähriger deutscher Lenker touchierte im Hieflertunnel in Fahrtrichtung Salzburg mit seinem Fahrzeug den Pkw eines 66-jährigen Oberösterreichers. Durch den seitlichen Anprall geriet das Fahrzeug des Deutschen ins Schleudern und stieß in einer Pannenbucht gegen den dortigen Aufprallschutz.

Während der 69-jährige Lenker Verletzungen unbestimmten Grades erlitt und vom Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht wurde, blieb der Oberösterreicher unverletzt.

Für die Zeit der medizinischen Erstversorgung und der Fahrzeugbergung war die A 10 im Unfallbereich etwa eine Stunde gesperrt. Am Unfallort waren die Freiwilligen Feuerwehren von Golling, Werfen und Pfarrwerfen im Einsatz.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg