Verirrter Storch sorgt für Einsatz der Feuerwehr in Wels-Innenstadt

Slide background
Verirrter Storch sorgt für Einsatz der Feuerwehr in Wels-Innenstadt
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: laumat.at/Matthias Lauber
Slide background
Foto: laumat.at/Matthias Lauber
Slide background
Foto: laumat.at/Matthias Lauber
Slide background
Foto: laumat.at/Matthias Lauber
Slide background
Foto: laumat.at/Matthias Lauber
21 Aug 20:30 2018 von Lauber Matthias Print This Article

WELS. Ein verirrter Storch sorgte Dienstagabend für Aufsehen im Welser Stadtteil Innenstadt. Der Storch war offenbar aus dem Tiergarten Wels ausgebüxt.

Passanten meldeten einen Storch auf einer Grüninsel in der Dragonerstraße. Die Feuerwehr versuchte daraufhin das Tier einzufangen, obwohl das Tier immer weitergelaufen ist. Schließlich konnte der Stroch in Richtung Tiergarten eskortiert werden. Kurzzeitig musste der Verkehr angehalten werden, um dem Tier ein sicheres Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. In der Maria-Theresia-Straße konnte der Storch schließlich von den Einsatzkräften der Feuerwehr eingefangen und zurück zum Tiergarten gebracht werden.

Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: