Amstetten: Verfolgungsfahrt und aggressives Verhalten

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild

02 Jun 14:16 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bedienstete der Polizeiinspektion St. Valentin konnten am frühen Nachmittag des 1. Juni 2020 einen Pkw in augenscheinlich desolatem Zustand wahrnehmen. Als sie ihr Fahrzeug wendeten, um dieses anzuhalten, verloren sie es jedoch aus den Augen. Etwa eine halbe Stunde später konnten sie das Fahrzeug erneut wahrnehmen. Als sie versuchten den Lenker mit Blaulicht und eingeschaltetem Folgetonhorn zum Anhalten zu bewegen, beschleunigte dieser und begann zu flüchten. Auf der L 6247, auf der mehrere 70 km/h Beschränkungen vorlagen, fuhr er mit einer Geschwindigkeit von bis zu rund 170 km/h und überholte dabei mehrere Fahrzeuge, um sich der Anhaltung zu entziehen. Bei der Ortseinfahrt von Ennsdorf lenkte er sein Fahrzeug links an einer Verkehrsinsel vorbei und kam aufgrund von Gegenverkehr kurz in Schleudern. Im Ortsgebiet von Ennsdorf übersetzte der Lenker mit rund 100 km/h die Kreuzung mit der B 123 Kreuzung trotz roter Ampel. Nach seiner Flucht durch Ennsdorf konnte er von den Bediensteten gegen 15.30 Uhr auf der B 1 im Gemeindegebiet von St. Valentin angehalten werden. Bei der folgenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle stellte sich heraus, dass dem 22-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land bereits die Lenkberechtigung entzogen worden war. Das Fahrzeug soll er sich von einer Bekannten geliehen haben. Weiters konnten bei ihm Methamphetamin und Cannabiskraut aufgefunden werden. Bei der Untersuchung durch den Amtsarzt auf der Polizeiinspektion St. Valentin wurde eine Beeinträchtigung durch Suchmittel festgestellt. Der Lenker wird wegen insgesamt 25 Verwaltungsübertretungen bei der Bezirkshauptmannschaft Amstetten und wegen des Verdachts der Gefährdung der körperlichen Sicherheit, des Widerstandes gegen die Staatsgewalt und dem Suchtmittelgesetz bei der Staatsanwaltschaft St. Pölten zur Anzeige gebracht.


Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg