Salzburg-Stadt: Verdächtige ausgeforscht - Elf Moped Diebstähle geklärt

Slide background
Foto: Polizei / RegionewsS.G. / Symbolbild
21 Okt 19:28 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bis Oktober letzten Jahres kam es zu mehreren Moped Diebstählen im Stadtgebiet von Salzburg und Hallein. Am 29. Oktober 2018 konnte ein 17-jähriger Salzburger auf frischer Tat in der Stadt Salzburg bei einem Moped Diebstahl festgenommen werden. Umfangreiche Ermittlungen führten die Beamten im Laufe der letzten Monate zu sieben weiteren Verdächtigen aus dem Flachgau und Tennengau. Die Buschen, im Alter zwischen 16 und 18 Jahren hatten gewaltsam und fachlich versiert, die Elektronik der Mopeds überwunden und diese teilweise für den Eigengebrauch aber auch für den Verkauf der ausgebauten Teile gestohlen. Sechs Mopeds konnte in der Garage eines Tennengauers sichergestellt und vier davon an die rechtmäßigen Besitzer ausgefolgt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. Die Beschuldigten sind verdächtig insgesamt elf Moped Diebstähle im wechselnden Zusammenwirken verübt zu haben. Zu den Vorhalten sind sie geständig und werden auf freiem Fuß angezeigt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg