Linz: Ungebetene Gäste kamen mit Messern bewaffnet zu Disco zurück

Slide background
Symbolbild
© Alexey_Arz, shutterstock.com
27 Okt 18:24 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 27. Oktober 2019 gegen 2 Uhr wurden mehrere Polizeistreifen zu einer Linzer Discothek gerufen. Zuvor hatten Türsteher zwei Männern den Zutritt verweigert. Kurz darauf kamen die beiden mit drei weiteren retour. Sie waren mit Messern bewaffnet und gingen auf die Türsteher zu. Diesen gelang es gerade noch die Türen zu schließen und die Polizei zu alarmieren. Als die Angreifer das bemerkten ergriffen sie die Flucht. Zwei der Personen die im Umfeld von den Beamten kontrolliert wurden, konnten als Beschuldigte identifiziert werden. Es handelt sich um einen 28-jährigen und einen 30-jährigen Iraker, die drei weiteren konnten bislang nicht ausgeforscht werden.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalreferat des Linzer Stadtpolizeikommandos unter der Telefonnummer 059133 453333 in Verbindung zu setzen.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg