Tweng: Ungar trat Lebensgefährtin gegen den Kopf

Slide background
Gewalt - Symbolbild

24 Mär 09:48 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Ein ungarisches Gastarbeiterpaar geriet am 23.03.2019, gegen 23:30 Uhr, in Streit. Der Streit eskalierte und der 45-jährige Ungar versetzte seiner 44-jährigen Lebensgefährtin einen Stoß, sodass diese zu Boden fiel. Als die Ungarin am Boden lag, trat der Lebensgefährte noch mit dem Fuß gegen ihren Kopf. Durch den Tritt erlitt das Opfer eine Verletzung unbestimmten Grades im Bereich des linken Auges.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp