Ungar mit ,,Laserblocker"

Slide background
Polizei - Symbolbild
© bibiphoto, shutterstock.com
07 Sep 20:02 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Im Zuge von Verkehrskontrollen durch die Polizei in St. Michael im Lungau wurde bei Geschwindigkeitsmessungen ein ungarischer Fahrzeuglenker auf Grund von Fehlermeldungen des Messgerätes einer eingehenden Kontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass bei dem in Ungarn zugelassenen PKW, in speziellen Kennzeichenhalterungen Laserblocker montiert waren.
Dem Lenker wurde die Weiterfahrt bis zum Ausbau der verbotenen Geräte, sowie der Bezahlung einer vorläufigen Sicherheitsleistung in der Höhe von 2000,-- Euro untersagt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg