Seefeld in Tirol: Unfall beim Überholen

Slide background
Symbolbild
© Ronald Rampsch, shutterstock.com
08 Jul 17:18 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 7.7.2020 gegen 19:00 Uhr lenkte eine 19-jährige österreichische Staatsangehörige einen Pkw auf der Seefelder Bundesstraße im Gemeindegebiet von Seefeld in Richtung Norden. Die junge Frau wollte einen vor ihr fahrenden Pkw überholen. Nachdem sie bereits den Überholvorgang gestartet hatte wollte der vor ihr fahrende Pkw-Lenker, ein 40-jähriger deutscher Staatsangehöriger, mit seinem Pkw ebenfalls überholen und scherte dabei nach links aus. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden lenkte die 19-Jährige ihren Pkw weiter nach links. Während dieses Ausweichmanövers wollte ein weiterer, vor ihr fahrender 27-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit seinem Pkw, trotz Sperrlinie, nach links auf den dortigen Parkplatz einbiegen. Die 19-Jährige versuchte auch diesem Pkw nach links auszuweichen. Sie konnte dabei aber nicht mehr rechtzeitig abbremsen, überfuhr mit ihrem Pkw den Randstein des Parkplatzes und rutschte anschließend mit ihrem Fahrzeug ca. 30 m über einen steilen Hang bevor sie zum Stillstand kam. Die 19-Jährige erlitt bei diesem Unfall leichte Verletzungen und begab sich selbständig zum Arzt.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg