Töschling: Unfall, Alkoholisierung, keine Lenkberechtigung

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Karl HeinzLaube, pixelio.de
02 Jul 07:19 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 02.07.2019 gegen 00:45 Uhr lenkte ein 30-jähriger Klagenfurter einen nicht zum Verkehr zugelassen PKW ohne Lenkberechtigung und in alkoholisiertem Zustand auf der B 83 von Velden/WS kommend in Fahrtrichtung Pörtschach/WS. Am PKW waren gestohlene Kennzeichen angebracht. Vor dem Eisenbahnkreuzungsbereich in Töschling leitete der Mann aus unbekannter Ursache eine Notbremsung ein und durchbrach in der Folge einen dichten Lebendzaun. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der PKW wurde von der Freiwillige Feuerwehr Pörtschach/WS mit zwei Fahrzeugen und 10 Mann geborgen. Der 30-Jährige wurde beim Unfall selbst verletzt und von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Er wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt und der BH Klagenfurt Land angezeigt.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg