St. Gallenkirch: Unbekannter schießt Gänsegeier vom Himmel

Slide background
Gänsegaier - Symbolbild
© Henderbeth, shutterstock.com
09 Mai 13:03 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 08.05.2019 gegen 08:10 Uhr wurde in St. Gallenkirch durch einen unbekannten Täter ein Wildtier, und zwar ein Gänsegeier mit einem Schuß erlegt. Der Vogel wurde in der Hochlage von einem Gewehrschuß getroffen und flog vermutlich ein Stück weiter. In St. Gallenkirch stürzte er auf ein Hausdach, wobei Dachplatten stark beschädigt wurden. Der Schütze wurde nicht beobachtet bzw. es liegen keinerlei Hinweise über die Person vor.
Allfällige Zeugen werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Gaschurn in Verbindung zu setzten.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp