Brixlegg: Unbekannter Täter lockerte Radmuttern bei Reifen eines Anhängers

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© johnnypicture, fotolia.com
30 Sep 06:57 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

In der Nacht zum 28.09.2019 hat ein bisher noch unbekannter Täter in Brixlegg bei einem Anhänger auf der linken Seite die Radmuttern des vorderen und hinteren Reifens gelockert. Als ein 52-jähriger Österreicher am 28.09.2019 gegen 07:15 Uhr mit einem Firmenfahrzeug und dem Anhänger auf der A12 zwischen Kramsach und Wörgl in Fahrtrichtung Kufstein unterwegs war, nahm der Lenker plötzlich ein lautes "Blechgeräusch" wahr. Als der 52-Jährige Nachschau hielt, stellte er das Fehlen der beiden Räder auf der linken Seite des Anhängers fest. Verletzt wurde beim Vorfall niemand, die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg