Unbekannte stahlen Partikelfilter

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© johnnypicture, fotolia.com
19 Jän 15:30 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bislang unbekannte Täter bauten im Zeitraum von 10. bis 13. Jänner 2020 die Partikelfilter aus zwei vor einer Werkstatt in St. Peter am Hart abgestellten Fahrzeugen aus und stahlen diese. Die Klein-Lkw desselben Typs waren über das Wochenende in abholbereitem Zustand auf dem Kundenparkplatz der Werkstatt abgestellt. Als eine Kundin am 13. Jänner 2020 ihren Klein-Lkw abholte, erschien kurz nach Antritt der Fahrt eine Warnmeldung am Bordcomputer. Zudem war das Fahrzeug ungewöhnlich laut. Die Kundin kehrte daraufhin um und fuhr zur Werkstatt zurück. Der Mechaniker stellte dann den Diebstahl fest. Außerdem bemerkte er, dass die Scheibenwischblätter gestohlen und durch alte ersetzt worden waren. Bei der Überprüfung der weiteren abgestellten Fahrzeuge stellte der Mechaniker dann den gleichen Diebstahl bei einem weiteren Klein-Lkw desselben Typs fest. Die Ermittlungen laufen.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg