Unbefugter Fahrzeuggebrauch, Alkoholisierung

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild

11 Dez 19:33 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Laut derzeitigem Ermittlungsstand betrank sich ein 40-jähriger slowenischer Staatbürger, wohnhaft in Klagenfurt am Wörthersee, während der Arbeit auf einer Baustelle in Klagenfurt. Als dies Arbeitskollegen bemerkten verständigten diese seinen Vorgesetzten. Während dieser zur Baustelle fuhr, nahm der 40-Jährige unbefugt ein Baustellenfahrzeug in Betrieb und flüchtete. Zwischenzeitlich wurde Anzeige erstattet. Im Zuge der Fahndung konnte der Mann in der Fischlstraße in Klagenfurt am Wörthersee angehalten werden. Der Alkotest ergab eine starke Alkoholisierung. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass er nicht in Besitz einer Lenkberechtigung ist. Der 40-Jährige wird wegen des unbefugten Gebrauchs eines Fahrzeuges der Staatsanwaltschaft Klagenfurt und wegen seiner Alkoholisierung der LPD Kärnten angezeigt. Das Fahrzeug wurde der Firma wieder ausgefolgt.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg