Salzburg-Stadt: Umbau für künftige Zufahrt Seniorenwohnhaus Nonntal / Gartenamt

Slide background
Foto: Stadt Salzburg
14 Mär 06:00 2019 von Gerhard Repp Print This Article

18. März – Mitte April: Kreuzungsumbau Sinnhubstraße / Leopoldskroner Allee

Auf Grund der Umgestaltung des Außenbereichs des Seniorenwohnhauses Nonntal wird die bestehende östliche Zufahrt zum SWH aufgelassen. Nach Fertigstellung der Straßenbau-Maßnahmen sind das Seniorenwohnhaus und das Gartenamt nur noch über die Leopoldskroner Allee erreichbar. Und zwar wie bisher von der Leopoldskroner Straße kommend und - neu - auch von der Sinnhubstraße kommend. Dazu wird der Abschnitt Sinnhubstraße bis zur Einfahrt Karl-Höller-Straße im Gegenverkehr befahrbar gemacht. Zur bestmöglichen Verkehrsabwicklung wird hier in der Zeit von 18. März bis Mitte April ein Mini-Kreisverkehr errichtet.
Verkehrsregelung: Die Sinnhubstraße stadtauswärts ist während der Bauzeit nicht gesperrt, jedoch erschwert befahrbar. Der Verkehr von der Leopoldskroner Allee kommend kann kleinräumig nur über die Karl-Höller-Straße umgeleitet werden.


Quelle: Stadt Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp