Bludenz: Türke schlägt Jugendlichen, widersetzt sich Polizei und tritt gegen Polizeiauto

Slide background
Faust - Symbolbild
© Sayan-Puangkham, shutterstock.com
10 Aug 09:15 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 10.08.2019, gegen 00:25 Uhr, kam es vor einem Lokal in Bludenz zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 20-jährigen Mann aus der Türkei und einer Gruppe Jugendlicher. Im Zuge dieser Auseinandersetzung schlug der Mann einem 17-jährigen Bludenzer mehrfach ins Gesicht, wodurch dieser Verletzungen im Gesichtsbereich (Prellungen und Abschürfungen) erlitt. Während der anschließenden Amtshandlung mit der Polizei verhielt sich der 20-jährige gegenüber den einschreitenden Polizeibeamten aggressiv und konnte nur unter Anwendung von Körperkraft fixiert werden. Bei der Verbringung zur Polizeiinspektion schlug der 20-jährige Mann gegen ein geparktes Dienstfahrzeug, wodurch dieses beschädigt wurde. Bei der Amtshandlung wurden 3 Beamte leicht verletzt.



Quelle: LPD Vorarlberg



Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg