Traun: Probeführerscheinbesitzer ist Führerschein los

Slide background
Foto: Tacho / Symbolbild
22 Jul 08:18 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus Linz fuhr am 20. Juli 2018 um 23:50 Uhr mit dem Auto eines Freundes in Traun auf der Wiener Bundesstraße / B1 Richtung Linz. Polizisten der Polizeiinspektion Traun führten Geschwindigkeitsmessungen durch und stellten dabei eine Geschwindigkeit von 133 km/h fest. Der Raser wurde angehalten und er musste seinen Führerschein vorläufig an Ort und Stelle abgeben. Weiters untersagten die Polizisten dem 18-Jährigen die Weiterfahrt. Es folgen Anzeigen.


Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp