Semriach: Traktorunfall - Zwei Verletzte

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© Joerg Huettenhoelscher, shutterstock.com
26 Aug 06:32 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Sonntagnachmittag, 25. August 2019, wurden zwei Personen nach einem Unfall mit einem Traktor zum Teil schwer verletzt.

Gegen 16:45 Uhr lenkte ein 20-Jähriger einen nicht zum Verkehr zugelassen Oldtimertraktor auf einer Gemeindestraße. Dabei saß auf dem rechten "Beifahrersitz" eine 18-jährige Frau. Aus bislang unbekanntem Grund lenkte der 20-jährige Mann den Traktor plötzlich nach rechts in eine steil abfallende Wiese und geriet nach zirka drei bis vier Metern ins Rutschen. Der Traktor kam ins Schleudern, überschlug sich zweimal und kam schließlich auf einer Böschung einer Hausbaustelle auf den Rädern zum Stillstand. Sowohl der Lenker als auch die Beifahrerin wurden dabei vom Fahrzeug geschleudert.
Die 18-jährige Beifahrerin wurde schwer, der 20-jährige Lenker unbestimmten Grades verletzt.

Ein am Traktorlenker durchgeführter Alkotest verlief positiv.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg