Perg: Total betrunkener Autofahrer touchiert Mauer

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Canetti, shutterstock.com
10 Nov 14:52 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr am 10. November 2019 gegen 1:45 Uhr mit seinem Pkw in Perg auf der Lebinger Straße Richtung Lanzenberg. In einer Linkskurve verlor er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und touchierte dabei eine Mauer, die sich unmittelbar rechts vom Gehsteig befand. Danach verließ er zu Fuß den Unfallort.

Von der Polizei Perg wurde eine sofortige Fahndung im unmittelbaren Nahbereich eingeleitet, bei der der 23-Jährige wenig später aufgegriffen werden konnte. Nachdem er zurück zum Unfallort gebracht wurde, wurde gegen 2:40 Uhr ein Alkomattest durchgeführt. Dieser ergab einen relevanten Messwert von 2,20 Promille. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen. Bei der Sachverhaltsklärung klagte der Unfalllenker über Schmerzen, weshalb die Rettung verständigt wurde. Er wurde in das UKH Linz gebracht.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp