Melk: Tonach - Mopedunfall

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
05 Jul 20:32 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 03.07.2020, gegen 19:25 Uhr lenkte ein 16-jähriger Jugendlicher aus dem Bezirk Melk sein Mofa im Freilandgebiet von Bischofstetten, Bez. Melk, von der L5309 kommend in Richtung L5299. Ein 15-jähriger Jugendlicher, ebenfalls aus dem Bezirk Melk, fuhr mit seinem Mofa hinter ihm. Im Zuge eines Abbiegemanövers kamen beide Fahrzeuglenker aus bislang unbekannter Ursache zu Sturz.

Der 15-Jährige zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste und sich derzeit auf der Intensivstation befindet.


Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg