Rankweil: Tödlicher Motorradunfall in der Gruppe

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© Joerg Huettenhoelscher, shutterstock.com
18 Mai 13:40 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Tödlicher Motorradunfall durch Selbstverschulden am 17.05.2020, um 11:27 Uhr, in 6830 Rankweil, Übersaxner Straße. Ein 39-jähriger Motorradlenker, der in einer 6-köpfigen Motorradgruppe mitfuhr, kam in einer langgezogenen Rechtskurve links von der Fahrbahn ab, verlor die Kontrolle über das Motorrad und prallte gegen mehrere Bäume. Der Motorradlenker erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Einsatz u.a. der FFW Rankweil, des Notarztes, der Poolärztin, der Polizeiinspektion Rankweil, des KKDs und des KIT-Teams.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg