Gmunden: Tödlicher Absturz eines Bergsteigers am Traunstein

Slide background
Tödlicher Absturz eines Bergsteigers am Traunstein in Gmunden
Foto: Matthias Lauber
17 Feb 12:05 2020 von Lauber Matthias Print This Article

GMUNDEN. Die Bergrettung sowie die Polizei standen am Sonntagnachmittag und am Montag bei einer Suchaktion nach einem vermissten 37-jährigen Bergsteiger am Traunstein in Gmunden im Einsatz. "Ein 37-Jähriger ist über den Herndlersteig aufgestiegen auf den Traunstein und ist quasi nicht zurückgekehrt, deswegen wurde die Suchaktion gestartet. Es ist der Hubschrauber angefordert worden. Man hat quasi mit Personal am Boden, als auch aus der Luft gesucht. Als es dann finster wurde, hat man die Suchaktion aus der Luft abgebrochen. Es ist dann eine Spezialmaschine aus Salzburg angefordert worden, die Wärmebild- und Infrarot hat, doch das war auch ergebnislos. Gegen 21:00 Uhr hat man dann abgebrochen und heute die Suchaktion wieder gestartet," schildert Markus Hufnagl, Leiter Alpindienst Gmunden der Polizei. "Die Suche ist heute um 07:30 Uhr in der Früh wieder begonnen worden. Wieder das selbe Szenario. Die Mannschaft ist am Gipfelplateau verteilt worden und man hat dann abwärts gesucht. Die Person ist Mairalm-seitig heruntergefallen. Er dürfte den Einstieg zur Mairalm verfehlt haben, er ist schon früher weggegangen und dann in ein total exponiertes Gelände gekommen, wird den Halt verloren haben und ist ausgerutscht und heruntergefallen - sehr weit," berichtet Bernhard Ebner, Einsatzleiter der Bergrettung Gmunden und fährt fort, dass das milde Wetter viele verleite, weil es noch genug Schneefelder zu queren gibt und vereiste Steige, was dann zu diesen tödlichen Unfällen führt. "Bei den Ermittlungen wurde festgestellt, dass er im Bereich des Traunsteinplateaus versucht hatte, im unwegsamen Gelände über steile, felsdurchsetzte Schneerinnen abzusteigen. Dabei stürzte er ca. 500 Höhenmeter ab," erklärt die Polizei am Montagabend ergänzend in einer Presseaussendung.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: