Feistritz im Rosental: Suchaktion nach vermuteter alpiner Notlage

Slide background
Polizeihubschrauber Libelle - Symbolbild
© BM.I
04 Jul 07:12 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 3. Juli 2019 gegen 17:00 Uhr erstattete der Hüttenwirt der Klagenfurter-Hütte auf der Matschacher Alm in der Gemeinde Feistritz/Rosental, Bezirk Klagenfurt-Land, der Polizeiinspektion Ferlach telefonisch die Anzeige über einen abgängigen 36-jährigen Klettersteiggeher am Hochstuhl, Gemeinde Feistritz/Rosental.

Ein Bekannter des abgängigen Urlaubers aus Polen hatte gegenüber dem Hüttenwirten angegeben, dass dieser gegen 11:30 Uhr mit entsprechender alpiner Ausrüstung alleine in den Klettersteig am Hochstuhl eingestiegen ist. Nachdem dieser gegen 17:00 Uhr noch nicht zum vereinbarten Treffpunkt auf der Klagenfurter Hütte zurückgekehrt ist, hat dieser schließlich die Anzeige erstattet.

Von der Alpinpolizei Klagenfurt wurde der Polizeihubschrauber "Libelle FLIR" zu einem Suchflug angefordert und die Bergrettung Ferlach in Bereitschaft versetzt.

Im Zuge der Erhebungen wurde bekannt, dass der Abgängige tatsächlich beim Begehen des angeführten Klettersteigs beobachtet worden ist. Über Ersuchen wurde von der slowenischen Polizei Trzic erhoben, dass der Abgängige zuletzt gegen 12:00 Uhr auf der "Preschern-Hütte", am Hochstuhl, auf slowenischem Staatsgebiet, gesehen worden ist und danach diese in unbekannte Richtung verlassen hat.

Von der Libelle "FLIR" wurde der Abgängige schließlich gegen 18:00 Uhr, unweit des
Bielschitza Sattels, Gemeinde Feistritz/Ros., Bezirk Klagenfurt-Land in 1.840m Seehöhe, lokalisiert.

Der Abgängige war unverletzt und befand sich in einer guten körperlichen Verfassung. Die Hubschrauberbesatzung teilte dem Hüttenwirt mit, das der Mann selbständig bis zur Klagenfurter Hütte absteigen werde.

Im Einsatz befand sich die Besatzung des Polizeihubschraubers Libelle "FLIR" sowie die AEG Klagenfurt und die Polizeistreife Feistritz/Ros.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg