Unzmarkt-Frauenburg: Suchaktion nach abgängigem 87-jährigen Mann

Slide background
Polizeihubschrauber Libelle - Symbolbild
© Alexander-Tuma, BM.I
11 Jul 19:29 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bereits seit Mittwochnachmittag, 8. Juli 2020, wird in Unzmarkt nach einem abgängigen, demenzkranken 87-jährigen Mann gesucht. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Gegen 17:00 Uhr dürfte der Mann am Mittwoch das Pflegeheim verlassen haben, um spazieren zu gehen. Nachdem er von diesem Spaziergang aber nicht zurückkehrte, alarmierte das Pflegeheim die Polizei. Eine sofortige Fahndung verlief negativ, weshalb eine großangelegte Suchaktion eingeleitet wurde. Zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei, der Freiwilligen Feuerwehren Unzmarkt, Frauenburg und St. Georgen/Judenburg, der Bergrettung sowie der Rettungshundebrigade beteiligten sich in weiterer Folge an der Suche. Zwei Polizeihubschrauber, Drohnen der Feuerwehr und der Polizei sowie Feuerwehrboote wurden ebenfalls eingesetzt. Weitere großangelegte Suchaktionen durch die Einsatzkräfte in den Folgetagen verliefen negativ, Samstagnachmittag, 11. Juli 2020, musste eine neuerliche Suche wiederum abgebrochen werden.
Die Polizei bittet nun mögliche Zeugen oder Auskunftspersonen, die Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes machen können, sich bei der Polizei Judenburg unter 059133/6361 zu melden.

Personsbeschreibung: Schlank mit leichtem Bauchansatz, 164 groß und 74 kg schwer, Glatze (seitlich kurze, weiß-graue Haare), Zahnprothese. Bekleidung: Dunkle Jogginghose (blau oder schwarz), T-Shirt, Baseballkappe, weiße Turnschuhe.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg