Schärding: Streit nach Zeltfestbesuch

Slide background
Faust - Symbolbild
© Sayan-Puangkham, shutterstock.com
20 Aug 14:51 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 18. August 2019 kam es gegen 3:15 Uhr vor einem Wohnhaus in Enzenkirchen zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem Hausbesitzer und fünf bislang unbekannten Festbesuchern, die auf dem Nachhauseweg vom Feuerwehr-Zeltfest gegen das Kellerfenster des Hauses urinierten. Währenddessen kam der 25-jährige Sohn ebenfalls vom Fest nach Hause und mischte sich in die bereits beendete Auseinandersetzung ein. Während des Wortgefechtes kam es auch zu gegenseitigen Tätlichkeiten. Dabei bekam der 25-Jährige von einem der unbekannten Burschen einen Stoß versetzt und stürzte zu Boden. Er wurde unbestimmten Grades verletzt. Die unbekannten Burschen ergriffen daraufhin die Flucht.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Andorf unter 059133-4271.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg