Rastenfeld: Straße nach Felssturz auf B 38 gesperrt

Slide background
Niederösterreich

19 Feb 10:47 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Vielerorts Bodennebel und Reifglättebildung

Nach wie vor gesperrt ist die B 38 zwischen der Brücke über den Kamp bis Zierings aufgrund eines Felssturzes, eine Umleitung wurde über Krumau und Franzen eingerichtet. Sonst sind die Fahrbahnen der Landesstraßen B und L in Niederösterreich heute, Dienstag, überwiegend trocken bis salznass. An exponierten Stellen im Waldviertel und im Mostviertel muss mit Glättebildung gerechnet werden. Die erforderlichen Streueinsätze sind überall im Gange.

Im Raum Eggenburg, Kirchberg, Neulengbach, Tulln, Laa an der Thaya, Gutenstein, Hollabrunn, Mank, Pottenbrunn, Amstetten, Korneuburg, Krems, Langenlois, Ravelsbach, Spitz, Allentsteig, Dobersberg, Horn, Raabs an der Thaya, Schrems, Waidhofen an der Thaya, Sierndorf und Atzenbrugg kommt es abschnittsweise zu Bodennebel mit Sichtweiten zwischen 30 und 70 Metern. Die Temperaturen beliefen sich heute in der Früh auf zwischen -8 Grad in Gaming und +4 Grad in Aspang, Gloggnitz und Spitz.



Quelle: Land Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp