Ungerdorf: Stier geht auf Metzger los

Slide background
Foto: Stier / pixabay / Capri23auto / Symbolbild
15 Mai 14:04 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein entlaufener Stier ging Dienstagvormittag, 14. Mai 2019, auf einen 52 Jahre alten Fleischer los und verletzte ihn schwer.

Ein Landwirt lieferte gegen 10:40 Uhr den Stier auf einem Autoanhänger zum Schlachthof. Der Stier konnte beim Abladen durch einen Spalt zwischen dem Anhänger und dem Abladetor entkommen. Der 52-jährige Fleischer aus dem Bezirk Südoststeiermark wollte den Stier einfangen und wurde von diesem mit den Hörnern erfasst. Der Mann wurde im Kopf- und im unteren Rückenbereich verletzt und in das Landeskrankenhaus Feldbach eingeliefert. Der Stier wurde geschlachtet.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg