Steinbach/A: Erschöpfter Wanderer aus Klettersteig am Mahdlgupf gerettet

Slide background
Kein Bild vorhanden
11 Jul 11:27 2015 von S. C. Print This Article

Der 79-jährige Wiener wurde von der Besatzung des Rettungshubschraubers C6 am Tau geborgen

STEINBACH AM ATTERSEE. Einen erschöpften Bergsteiger musste die Crew eines Rettungshubschraubers am Freitag am Seil aus einem Klettersteig in Steinbach am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) bergen.


 


Der 79-jährige Wiener war gegen 13:00 Uhr in den "Attersee Klettersteig" am Mahdlgupf, Schwierigkeitsstufe "D" eingestiegen. In 1.000 Meter Seehöhe, kurz unterhalb der sogenannten Waldrast, verließen den Mann die Kräfte. Vorbeikommende Kletterer verständigten die Bergrettung. Der erschöpfte, aber unverletzte Bergsteiger wurde von der Besatzung des Rettungshubschraubers C6 mittels Bergetau gerettet. An dem Einsatz waren auch zwei Mitglieder des Bergrettungsdienstes Steinbach beteiligt.



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Weitere Artikel von S. C.

Über den Autor

S. C.

Redakation Linz-Land

Pressestelle Linz-Land

Weitere Artikel von S. C.