Steckerlfisch-Hütte in Wels-Lichtenegg niedergebrannt

Slide background
Steckerlfisch-Hütte in Wels-Lichtenegg niedergebrannt
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
18 Jän 05:55 2020 von Lauber Matthias Print This Article

WELS. Eine Steckerlfisch-Hütte in Wels-Lichtenegg ist in der Nacht auf Samstag in Flammen aufgegangen und trotz des raschen Einschreitens der Feuerwehr vollständig ausgebrannt. Die Feuerwehr wurde am Samstag in den frühen Morgenstunden zu einem Brand des Steckerlfisch-Lokals neben der Welser Einhalle alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Fischhütte bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und ablöschen. Die Brandursache ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Verletzt wurde niemand.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: