Startschuss für den 68. Tiroler Jugendredewettbewerb

Slide background
Alle Meldungen zur Kategorie Jugend
Foto:Andraschko/Brot und Butter
Slide background
Foto:Andraschko/Brot und Butter
19 Jän 05:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Anmelden und mitreden!

Es ist wieder so weit: Von 17. März bis 3. April 2020 finden in allen Tiroler Bezirken die Vorausscheidungen zum landesweiten Jugendredewettbewerb statt. Anmeldungen für diese Bewerbe sind ab sofort möglich. Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf freut sich auf viele inspirierende Reden und lädt zum Mitmachen ein: „Der Redewettbewerb bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Argumente zu verschiedensten Themen vor Publikum offen darzulegen und zu verteidigen. Das ist eine wertvolle Erfahrung für die Persönlichkeitsentwicklung und stärkt das Selbstvertrauen. Die Teilnahme am Jugendredewettbewerb ist auch eine hoch geachtete Zusatzqualifikation für den Bewerbungsbogen und das spätere Berufsleben.“

Landesfinale am 5. Mai 2020 in Innsbruck

Ihre Sprachgewandtheit können die RednerInnen in den drei Kategorien Klassische Rede, Spontanrede und Neues Sprachrohr unter Beweis stellen. Die SiegerInnen der Bezirksausscheidungen werden zum Landesfinale am 5. Mai 2020 eingeladen, das im Landhaus in Innsbruck stattfindet. Die tirolweiten GewinnerInnen der jeweiligen Kategorien messen sich anschließend von 23. bis 27. Mai 2020 beim Bundesfinale in Niederösterreich mit den besten RednerInnen der anderen Bundesländer.

Infos zu Teilnahme und Anmeldung

Mitmachen können alle Jugendlichen ab der achten Schulstufe, BerufsschülerInnen sowie arbeitende und arbeitssuchende Jugendliche. Die Teilnahme am Jugendredewettbewerb ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bis drei Wochen vor den jeweiligen Bewerben möglich, aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen. Der Jugendredewettbewerb wird von der Landesabteilung Gesellschaft und Arbeit organisiert, das Land Tirol fördert Rhetorikseminare zur Vorbereitung auf den Bewerb. Die Bildungsdirektion für Tirol gewährt allen TeilnehmerInnen eine Schulfreistellung.

Anmeldung und alle weiteren Infos zum diesjährigen 68. Jugendredewettbewerb unter Externer Link www.tirol.gv.at/redewettbewerb

Kontakt für Rückfragen: E-Mail [email protected]

Alle Bezirkstermine auf einen Blick


Bezirk Imst

17. März 2020, 14.30 Uhr, Jugendzentrum Imst (Anmeldeschluss: 25. Februar)

Bezirk Landeck

17. März 2020, 18.30 Uhr, Altes Kino Landeck (Anmeldeschluss: 25. Februar)

Bezirk Lienz

25. März 2020, 9.30 Uhr, Wirtschaftskammersaal Lienz (Anmeldeschluss: 4. März)

Bezirk Innsbruck-Land/West

26. März 2020, 9 Uhr, Aula des Gymnasiums Telfs (Anmeldeschluss: 5. März)

Bezirk Kitzbühel

26. März 2020, 14 Uhr, Festsaal der Neuen Mittelschule Kitzbühel (Anmeldeschluss: 5. März)

Bezirk Schwaz – Berufsschulen, Polytechnische Schulen, 8. Schulstufe, Mittlere Schulen

27. März 2020, 17 Uhr, Aula der Mittelschule Zell am Ziller (Anmeldeschluss: 6. März)

Bezirk Reutte

27. März 2020, 19 Uhr, Veranstaltungszentrum VZ Breitenwang (Anmeldeschluss: 6. März)

Bezirk Innsbruck-Stadt und Bezirk Innsbruck-Land/Ost

1. April 2020, 14 und 18 Uhr, Mehrzwecksaal Ausbildungszentrum West (AZW), Innsbruck (Anmeldeschluss: 11. März)

Bezirk Schwaz - Höhere Schulen

3. April 2020, 17 Uhr, Saal der Wirtschaftskammer Schwaz (Anmeldeschluss: 13. März)

Bezirk Kufstein

3. April 2020, 17 Uhr, Sparkassensaal Wörgl (Anmeldeschluss: 13. März)


Quelle: Land Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg