Stadt bestellte neuen Finanzdirektor und neuen Personalamtschef

Slide background
Neuer Finanzdirektor der Stadt Salzburg:
Foto: Stadt Salzburg / privat
Slide background
Neuer Personalamtschef der Stadt Salzburg:
Foto: Stadt Salzburg
21 Jän 11:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Preuner: Mit Alexander Molnar und Simon Mayr zwei exzellente Fachleute am Ruder

„Finanzen und Personal, das sind entscheidende Bereiche für die Zukunft. Da braucht die Stadt an höchster Stelle hervorragende und kühle Köpfe. Deshalb freut es mich besonders, dass wir mit Mag. Alexander Molnar und Mag. Simon Mayr nun zwei exzellenten Fachleuten das Ruder in die Hand geben. Was mir wichtig ist, beide können auch gut mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.“ Das sagte Salzburgs Bürgermeister Harald Preuner anlässlich ihrer Bestellung nach dem nicht-öffentlichen Stadtsenat am Montag, 20. Jänner 2020.

Finanzdirektor Alexander Molnar

Mag. Alexander Molnar war sechs Jahre als selbständiger Rechtsanwalt in der Stadt Salzburg tätig, ehe er 2007 als Referent für Bau- und Verkehrsagenden zum damaligen Landeshauptmann-Stellvertreter Wilfried Haslauer wechselte. 2013 avancierte er zum Büroleiter-Stellvertreter des Landeshauptmannes, zuständig für Arbeitsmarkt, Beteiligungen, Allgemeine Rechtsmaterien und Finanzen. Seit 2014 ist Molnar Referatsleiter in der Finanzabteilung des Landes (Zivilrechtsangelegenheiten und Landesliegenschaften). Sowohl bei seinen Linientätigkeiten als auch bei Sonderaufgaben und Projekten nahmen Finanzplanung und Finanzierung stets einen maßgeblichen Anteil ein.

Der 51-jährige Alexander Molnar ist verheiratet, Vater eines Sohnes und lebt in Elixhausen. Er sagt, er freue sich „schon sehr auf die neue Tätigkeit mit großer Herausforderung“. Als bedeutende Lebensregel nennt er einen Satz des Sokrates: „Wir sind, was immer wir tun.“

Personalamtsleiter Simon Mayr

Mag. Simon Mayr war nach seinem Studium der Rechtswissenschaften für das Finanzamt Linz tätig, und dort für den Fachbereich Einkommenssteuer verantwortlich. 2009 wechselte er in die Finanzabteilung der Stadt Salzburg. 2010 kam Mayr als Büroleiter zu Bürgermeister Heinz Schaden. Nach dessen Rücktritt arbeitete er zwei Jahre für Bürgermeister Harald Preuner. Insgesamt konnte Simon Mayr aufgrund seiner Zuständigkeiten für die Magistratsdirektion sowie den Personalbereich der Stadt knapp neun Jahre Erfahrungen im Personalwesen sammeln. Im August 2019 übernahm er bereits interimistisch die Leitung des Personalamtes.

Simon Mayr ist 45 Jahre alt und lebt mit seiner Partnerin und den gemeinsamen drei Kindern in Seekirchen am Wallersee. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Familie, beim Skifahren oder beim Spazierengehen mit dem Hund. „Herausforderungen sind dazu da, um sie zu meistern“, so Mayr über seine neue Aufgabe, der er freudig entgegenblickt.


www.stadt-salzburg.at


Quelle: Stadt Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg