Stadt Salzburg, Pongau, Flachgau: Drogenfahnder ,,erfolgreich,, unterwegs

Slide background
Cannabis - Symbolbild

08 Aug 17:16 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Kontrollen im ganzen Bundesland am 7. August 2019 führten zu mehrere Suchmittelsicherstellungen.
Beamte der Schengenfahndung kontrollierten einen 30-jährigen Bosnier und einen 16-jährigen Flachgauer in Salzburg Elisabeth Vorstadt und einen 21-jährigen Pongauer in Bischofshofen. Bei allen drei Männern konnte eine geringe Menge Cannabiskraut, Cannabisharz sowie eine geringe Menge Ecstasy sichergestellt werden.
Im Zuge einer weiteren Kontrolle beobachteten Schengenfahnder am Salzburger Hauptbahnhof zwei Personen beim Handel mit Suchtmittel. Ein 18-jähriger Afghane verkaufte einen 27-jährigen Afghanen rund 20 Gramm Cannabiskraut.
In der Wohnung eines 37-jährigen Iraners in Bürmoos stellten die Fahnder rund 50 Gramm Cannabiskraut sicher.
Alle Personen werden nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg