Innsbruck: Sperrmüll entzündet sich in Müllwagens

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© Flugklick, shutterstock.com
15 Okt 07:22 2019 von Redaktion International Print This Article

Am 14. Oktober 2019 gegen 11:30 Uhr bemerkte der Lenker eines städtischen Müllwagens in der Tiergartenstraße in Innsbruck, dass sich der Sperrmüll im Inneren des Müllwagens entzündet hatte. Der Mann fuhr auf einen Parkplatz an der Kreuzung Tiergartenstraße – Steinbockweg und entlud dort den brennenden Sperrmüll. Die alarmierte Berufsfeuerwehr Innsbruck konnte den Müll rasch ablöschen. Es wurden keine Personen verletzt oder gefährdet. Der Müllwagen wurde nur leicht beschädigt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist von einer Selbstentzündung von entzündlichen Gegenständen beim Zusammenpressen des Mülls ausgegangen.


Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: