Pörtschach/WS: Sperre einer Landesstraße nach Felssturz

Slide background
Felssturz - Symbolbild
© Joshua Rainey Photography, shutterstock.com
05 Jun 21:53 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 05.06.2019 ab 14.30 Uhr wurde die Mitterteicher Landesstraße (L 73) wegen Gefahr im Verzug im Bereich der Ortschaft Rennweg, Gemeinde Pörtschach am Wörthersee, Bezirk Klagenfurt, nachdem ein ca. 40 cm großer Felsbrocken über eine ca. 30 Meter hohe Böschung auf die Fahrbahn gestürzt, bzw. gerollt ist gesperrt. Es besteht die große Gefahr, dass weitere größere Felsbrocken auf die Fahrbahn stürzen könnten, weshalb nach Rücksprache mit der BH Klagenfurt und dem Landesgeologen die Totalsperre im Bereich der Absturzstelle veranlasst wurde.
Die Sperre wird voraussichtlich einige Tage – bis zur Beseitigung aller losen Felsbrocken und Steine – dauern.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg