Ansfelden: So ein süßer Piepmatz oder: Vogel gerettet, alles gut!

Slide background
Foto: Stadtgemeinde Ansfelden
06 Jun 18:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 4. Juni 2020 haben aufmerksame Bogensportschützinnen ganz aufgeregt angerufen: Manfred, da lauft ein Vogerl 🦅 am Platz spazieren, was sollen wir tun? Mit Hilfe von Stadträtin Andrea Hettich (die schon Erfahrung mit solchen Situationen sammeln durfte), der Assistentin Sabrina Klausberger und ein paar Helfern konnten wir den jungen Turmfalken sicher "einschachteln" und an Reinhard Osterkorn von der Greifvogelstation des Naturschutzbund Oberösterreich zur Pflege anvertrauen. Gute Zusammenarbeit - gutes Ende - aus Achtung vor dem Leben!


Quelle: Stadtgemeinde Ansfelden



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg