Bad Kleinkirchheim: Skikollision und Fahrerflucht

Slide background
Alpin-Heli-6 - Symbolbild

09 Feb 17:46 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein neunjähriges Mädchen aus Niederösterreich fuhr am 08.02.2019 gegen 13:00 Uhr die Rosennockabfahrt im Skigebiet Bad Kleinkirchheim, Bezirk Spittal an der Drau, talwärts und wurde dabei von einer nachkommenden circa zwölfjährigen Schifahrerin angefahren. Beide Mädchen kamen zu Sturz, die neunjährige erlitt schwere Verletzungen. Die zweitbeteiligte Schifahrerin verblieb noch kurz an der Unfallstelle, verließ diese jedoch ohne ihre Daten zu hinterlassen. Die Verletzte wurde vom Pistenrettungsdienst und dem Team des Rettungshubschrauber Alpin 1 erstversorgt und ins Landeskrankenhaus Villach geflogen.

Die Polizeiinspektion Bad Kleinkirchheim (059133/2221) ersucht um Presseverlautbarung, ev. Augenzeugen mögen sich melden!



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg