Damüls: Sicherheitssuche nach Lawinenabgang

Slide background
Lawine - Symbolbild
© Peter Gudella, shutterstock.com
11 Feb 18:50 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 11.02.2019 gegen 13.40 Uhr ging im Bereich Oberdamüls, gesperrte Skiroute Nr. 3 (Sunnegg Nord) eine kleine bis mittlere Lawine ab. Das Schneebrett war etwa 50 Meter breit. Vor Ort konnten weder Einfahrtsspuren noch sonstige Hinweise auf verschüttete Personen festgestellt werden. Die Suchmaßnahmen durch die Bergrettung Damals mittels LVS-Suche und die anschließende Suche mittels Sondierketten und einem Lawinensuchhund verlief negativ. Gegen 15.00 Uhr bestand Gewissheit, dass sich keine Personen unter den Schneemassen befanden.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp